Beitragsbild Download Krone richten

Krone Richten – PDF zum Download

Aufmunterung gefällig? Hier findet Ihr sie.

Es naht die Zeit der Liebe, des Friedens und der glücklichen, gemütlichen Tage. Aber leider ist Weihnachten nicht für alle Menschen traumhaft schön! Mit diesem Beitrag möchte ich uns sensibilisieren, in all dem Trubel auch mal inne zu halten und auf die Menschen um uns herum zu achten, denen es vielleicht nicht so gut geht. Was in Paris passiert ist und das Leid durch Kriege in der Welt ist furchtbar – keine Frage! Was ist aber mit den Menschen direkt um uns herum? Wie geht es denen?

 

Auf dem legendären Kunsthandwerker-Basar damals vor 2 Jahren in Hannover gab es einen Verkaufsschlager. Es waren leider nicht unsere 2.569 Holzhäuser (wie hier bereits ausführlich berichtet). Es war dieses handgemalte Bild:

Leinwand bemalt mit dem Spruch Hinfallen, Austehen Krone richten, Weitergehen

Diese Leinwand wurde mir praktisch aus den Händen gerissen und oft hörte ich den Kommentar: „Das schenk´ ich XY zu Weihnachten – den Spruch kann sie grad gut gebrauchen!“

 

Was mir dabei aufgefallen ist?

1. Es gibt offensichtlich viel mehr Menschen denen es nicht gut geht, als wir denken.

2. Es gibt aber zum Glück auch viele gute Freunde, die da sind, sich kümmern und mitleiden.

 

Ich finde, dieser Spruch beschreibt die zentrale Frage, die sich in unserem Leben immer mal wieder stellt. Bleib ich nach einem Tiefschlag liegen und werfe die Flinte ins Korn, oder rappel ich mich wieder auf, richte die Krone und starte mit erhobenem Haupt einen erneuten Versuch?

Ich hab z.B. eine Freundin, die trotz hoher Qualifikation schon über ein Jahr lang arbeitslos ist. Als sie mir letzte Woche erzählte, dass ihr jetzt auch noch der Rechner mit allen wichtigen Daten abgeschmiert ist und sie zu allem Pech auch noch einen Autounfall hatte, dachte ich: „Meine Fresse – jetzt ist aber mal gut! Es gibt in unserem Bekanntenkreis immer wieder Menschen, die so richtig vom Leben gebeutelt sind. Da reicht nicht EINE Katastrophe – nein, die haben STÄNDIG Pech. Ich frag mich warum ist das so? Leider hab ich keine Antwort darauf!

 

Was ich jedoch tun kann, ist da zu sein! Nicht mit platten Sprüchen oder klugen Ratschlägen, sondern mit einem offenen Ohr. Vor vielen Jahren ist der kleine Sohn einer Freundin gestorben. Ehrlich gesagt war ich hilflos, weil ich mit dieser Situation nicht umgehen konnte. Ich hatte die Freundin besucht und versucht ihr beizustehen – aber ich habe versagt! Ich wußte nicht wie ich mit ihrer Verzweiflung umgehen soll, während MEIN Kind lebt und gesund ist. Sie erzählte, dass viele Menschen ihr nun aus dem Weg gehen würden, und sie die Hilflosigkeit in ihren Augen sieht und versteht, dabei würde ihr sehr helfen, wenn die Menschen einfach nur da sind. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass wir sehr lange keinen Kontakt hatten. Inzwischen hat sie noch ein Kind bekommen und es geht ihr gut – ich schäme mich trotzdem sehr für mein Versagen damals.

 

Im Jahr 1992 war ich bei Peter Gabriel in Hamburg auf einem meiner ersten Konzerte. Es war ein großartiges Erlebnis mit beeindruckender Bühnenshow und einem herausragenden Sänger mit toller Band. Mein Highlight war die Performance von „Don´t give up“ mit der bezaubernden Paula Cole im Duett.

 

Für alle die dieses grandiose Lied nicht kennen, hier der Text des letzten Chorus:

„Don’t give up
Cause you have friends
Don’t give up
You’re not the only one
Don’t give up
No reason to be ashamed
Don’t give up
You still have us
Don’t give up now
We’re proud of who you are
Don’t give up
You know it’s never been easy
Don’t give up
Cause I believe there’s a place
There’s a place where we belong“

 

Wie wir alle wissen, kann sich der Wind sehr schnell drehen und – schwupp – liegen WIR am Boden. Was ich mir dann wünschen würde, sind Menschen die mir zur Seite stehen.

 

Zum Schluss habe ich hier noch für Euch die PDF zum Download. Vielleicht könnt Ihr damit ja einem lieben Menschen ein lächeln ins Gesicht zaubern, der grad nicht so viel zu Lachen hat.

 

Liebste Grüße

Unterschrift Dani



Falls Ihr diesen Beitrag auf Pinterest pinnen wollt, hab ich Euch hier ein optimiertes Beitragsbild erstellt.
Free Download Motivationsspruch

2 Comments

  • Sandra

    Antworten

    Ich freu mich so dich kennengelernt zu haben und das weiterhin so bleibt. Sehr schöner Beitrag.

    9. Dezember 2015 at 21:02

Post a Comment